Franziska & Andreas

Jaa wo soll ich anfangen. Franziska kenn ich nun schon etwas über ein Jahr und schätze sie sehr als Freundin und Kollegin. Bei einem unserer Treffen kam dann auch irgendwann die Idee auf, ich könnte sie ja mal mit ihrem Partner ablichten! Natürlich hat es auch Vorteile, wenn dein Paar vor der Kamera fotografisch affin… Read More

Christina & Stefan

Ich bin immer noch ganz euphorisch und das eine Woche später:) Heute vor einer Woche durfte ich diese zwei hier fotografieren. WO fang ich an. Erstmal hab ich mir den Wunsch eines Schneeshootings erfüllt! In Wien komme ich leider selten in den Genuss von so viel Schnee. Ich hab also schon vor dem Fotografieren gestrahlt… Read More

Marc & Nicole – ein Weihnachtsmarktbesuch

Letztes Jahr im Herbst habe ich ein Gewinnspiel veranstaltet. So ging das Ganze los. Nicole hat gewonnen und mir dann sofort erzählt, es gebe überhaupt keine Bilder von ihnen und das, obwohl sie schon wahnsinnig lange zusammen sind. Das hat meine Vorfreude natürlich sofort gesteigert: es hat also die Richtigen erwischt 🙂 Ursprünglich war dann… Read More

Max & Andi

Willkommen im Jahr 2018, ihr Lieben!! Ich habe lange überlegt, mit welchem Beitrag ich dieses Jahr einläute. Soll es etwas tiefgründiges sein, etwas über mich, oder etwas typisches? Ich habe mich dann für Andi und Max entschieden. Warum? Ganz einfach!

Die beiden waren eines meiner letzten Shootings im Jahr 2017. Ein Paarshooting. Zwei Männer. Ich war schon vorab begeistert. Im Nachhinein habe ich dann erfahren, dass sie auch gerade Jahrestag hatten, also alles paletti.
Wir haben uns für eine Homestory entschieden. Nicht zuletzt wegen des Wetters. Aber auch, weil ich da noch eine gewisse Lücke an gleichgeschlechtlichen Paarshootings in der Instagram- und Onlinewelt sehe.

Wir haben uns also an einem Sonntag in Währing in der Wohnung getroffen und erstmal ein bisschen Kaffee getrunken und geplaudert! Am liebsten frage ich meine Kunden aus, bevor ich sie so intim ablichte. Andi und Max hatten sichtlich große Freude mir ihre Kennenlerngeschichte und auch so einige Anekdoten zu erzählen und wir haben echt erstmal lange nicht fotografiert. Es war sofort wie ein Gespräch unter Freunden. Irgendwann hab ich plötzlich gesagt „Jungs wir machen jetzt mal Fotos!“ Und los gings.

Mit den beiden war es unglaublich einfach. Sie haben erzählt, gelacht und mich irgendwann auch einfach vergessen und ein bisschen über die gemeinsamen letzten Jahre geredet. Es war hinreißend.
Ich habe mich aus einem Grund für diese Serie entschieden: weil ich mit dem Wunsch nach Hause bin, dass das neue Jahr bitte genau so weitergehen soll, wie es aufgehört hat.

Ich danke euch, Max und Andi, für diesen wundervollen Nachmittag und dass ihr eure Geschichten mit mir geteilt habt!
Stellvertretend danke ich auch allen anderen Paaren des Jahres 2017 und freue mich schon riesig auf alle Paare, die 2018 folgen!

Prosit Neujahr!

Miriam & Steffen

Oh diese Beiden! Miriam und Steffen haben mich letztes Jahr im August kontaktiert und kennengelernt. Schon bei unserem Vorgespräch hat die Chemie sofort gestimmt! Beide sind super locker, witzig und lebensfroh. Sie haben mich dann zwei Wochen warten lassen, um mir zu sagen, dass ich ihre Hochzeit begleiten darf. Ich hab mich da schon wahnsinnig gefreut:) Im Oktober bin ich dann in meine Heimat gefahren, um ihr Verlobungsshooting rechtzeitig für die Einladungskarten zu machen. Miriam hat sich die Wiese der Villa Remeis gewünscht, einer der romantischsten Ort Bambergs. Dafür, dass sie nie miteinander fotografiert wurden und beide nicht so recht wussten, ob sie vor der Kamera „eine gute Figur machen“, ging das alles sehr einfach. Wir haben uns Dinge erzählt, gemeinsam gelacht, sind Hügel auf und ab gerannt… Kurzum, wir hatten einen wunderschönen Nachmittag:) Ich liebe vor allem die Momente, in denen sie mich ausgeblendet haben und sich gegenseitig neckten und umarmten.
Ich danke euch für euer großes Vertrauen und freue mich jetzt schon unheimlich auf eure Hochzeit, ihr Lieben!

Marlene

Ich hoffe es geht jedem Fotografen so, dass er ein Model hat, das ihn lange begleitet. Das hat zum einen den Vorteil, dass man immer neue Sachen erst mal ausprobieren kann bevor es ernst wird. Zum andern sieht man ganz hervorragend seine eigenen Fortschritte. Wer mich auf Instagram oder Facebook verfolgt, hat vor ein paar Tagen… Read More

Julia&Claudia

Claudi und Julia – sie werden wohl nun zum Vorzeigeshooting für meine Rubrik „Zweisamkeit“. Es ist nämlich so: wenn ich Zweisamkeit höre, denk ich nicht unbedingt zuerst an ein Paar. Zweisamkeit kann man auch mit Freunden oder Geschwistern erleben. Die kommt vor allem meist schneller zu kurz, als die gemeinsame Zeit mit dem Partner. Auch… Read More

Bella

Ich kriege immer wieder Portraitanfragen, die tatsächlich so beginnen: „Ich wünsche mir XYZ, weiß aber nicht, ob ich fotogen/schön genug für deine Fotos bin.“ Ich glaube jeder hier kann in seinem Freundeskreis jemanden aufzählen, der von sich selbst sagt, er/sie sei nicht schön, und man selbst denkt sich nur „ich habe ja keine Ahnung, wen… Read More

Timo & Maria

Timo hat mich vor Längerem kontaktiert und einen Gutschein bei mir gekauft, um seine Maria zum Jahrestag mit einem Paarshooting zu überraschen.
„Sie ist immer ganz neidisch auf die anderen Paare mit ihren schönen Fotos“.
Als der ausgemachte Tag anrückte, war das Wetter wirklich gegen uns! Spontan haben wir das Shooting ein bisschen vorverlegt und dann so lange fotografiert, bis der Regen zu stark wurde. Es hat aber tatsächlich das ganze Shooting über durchgenieselt. Zur Location hat es allerdings super gepasst! Danke, dass ihr trotz des Wetter mitgemacht habt und euch für nichts zu schade ward. Es kann sich wirklich sehen lassen. Hier dann auch gleich ein Tipp an all meine Paare: Wolken und Wind sich nicht schlecht für das Shooting – im Gegenteil: nur Sonne ist es:)